Filme

Demnächst

puss in boots.jpg

Der gestiefelte Kater:
Der letzte Wunsch

Vorpremieren
Deutsch - ab 6 J.


So - 11.12.22 - 14.30 Uhr
Mi - 21.12.22 -
14.30 Uhr

Der gestiefelte Kater stellt entsetzt fest, dass er bereits acht seiner neun Leben verbraucht hat. Um für die dringend nötige neue Vitalität zu sorgen, begibt er sich auf den langen Weg in den Schwarzen Wald, um dort den mythischen Wunschstern zu finden.

avatar neu.jpg

Avatar:
The Way of Water

Neuerscheinung

ab 14. Dezember 2022

Es ist Ruhe eingekehrt bei den zuvor bedrohten und beinahe kolonialisierten Ureinwohnern, den Na'vi. Jake Sully ist einer von ihnen geworden und widmet sich mit Neytiri der Aufgabe, seine neue Heimat besser kennenzulernen. Nicht nur der Regenwald, auch die Tiefen des Ozeans sind noch unerforscht.

i wanna dance.webp

I Wanna Dance
with Somebody

Vorpremieren
Deutsch - ab 12 J.


Di - 20.12.22 - 20.15 Uhr
Mi - 21.12.22 -
20.15 Uhr

I Wanna Dance with Somebody ist nicht nur eine kraftvolle Hommage auf die unvergleichliche Whitney Houston, sondern auch ein schonungsloses Porträt der komplexen und vielschichtigen Persönlichkeit hinter der als «The Voice» bekannten Sängerin.

Erzählt wird die so inspirierende wie bewegende Geschichte des kleinen Chormädchens Whitney aus New Jersey, das zu einer der meistverkauften und meistausgezeichneten Künstlerinnen aller Zeiten aufsteigt. Das Publikum wird mitgenommen auf eine emotionale Reise durch das turbulente Leben und die unglaubliche Karriere der Sängerin.

zauberlaterne.jpg

Die Zauberlaterne

 

Der Filmclub für Kinder
Ab 6-12 Jahren - Deutsch

Mi - 11.01.23 - 14.00 Uhr
Mi - 01.02.23 - 14.00 Uhr
Mi - 08.03.23 - 14.00 Uhr
Mi - 29.03.23 - 14.00 Uhr
Mi - 10.05.23 - 14.00 Uhr
Mi - 14.06.23 -
14.00 Uhr

Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit dem Ziel, sie in das unvergleichliche Vergnügen des Kinos einzuführen… und zwar in einem richtigen Kinosaal!

Ein Mal pro Monat bekommen die Klubmitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, welche sie einlädt, einen ihrem Alter entsprechenden, wertvollen Film im Kino zu entdecken. Ohne Eltern, jedoch von Erwachsenen betreut, erleben die Kinder auf der Leinwand die grossen Emotionen des Kinos und des Lebens: Lachen, Träumen, Weinen und Fürchten. Eine einführende Moderation, welche im Dialog mit den Kindern auf die Besonderheiten des Films eingeht, und eine szenische Einführung zu einem Thema des Films, helfen ihnen das Gezeigte zu besser verstehen. Dieses einzigartige Konzept ermöglicht es den Kindern, das Kino als eine Kunstform zu entdecken und sich für dessen künstlerische Bestandteile zu sensibilisieren: von der Musik über das Theater bis hin zur Literatur.

Alle Angaben ohne Gewähr!